Bausch & Lomb Ray-Ban Fahren 62mm Gold Aviator Sonnenbrille

  • £249.00
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • Beschreibung
  • Gemacht für Männer Frauen
    Hergestellt in Amerika
    Farbe Gold
    Linse Solide Ambermatic
    Artikel-Nr. B & L Ray Ban USA
    TYShades-Einstufung 1
    Originaletui Ja
    Messungen
    Linsenbreite 62mm
    Linsentiefe 55mm
    Brückenbreite 15mm
    Tempelbreite 150mm
    Tempellänge 150mm

  • Beschreibung:
    -RARE Ray-Ban Ray-Ban 62mm Gold Aviator Sonnenbrille von B & L.
    - Wirklich seltene Version
    -Ursprüngliche Vintage-Sonnenbrille von B & L, USA.
    -RARE Original Double Gradient Lenses B & L.
    -Ursprüngliche Linsen mit einer Dicke von 2,2 mm
    -Sehr schwer zu finden
    - Hervorragender Zustand
    -Hergestellt in den USA.
    -Ursprünglicher Fall
    -RARE-Modell
    -1 auf Lager
  • Vintage Ray-Ban 62mm goldene Pilotenbrille mit traditionellen Paddelohrstielen ist ein Klassiker im Vintage-Sonnenbrillendesign und hat sich bewährt. Bausch & Lomb entwickelte Fliegersonnenbrillen und Blendschutzgläser wie diese als Reaktion auf das Bedürfnis des US-Militärs nach Sonnenbrillen von hoher optischer Qualität, die Piloten und andere Angehörige der Streitkräfte vor den gefährlichen Auswirkungen von Blendung schützen könnten. In den frühen 1950er Jahren an die breite Öffentlichkeit vermarktet, wurden sowohl 58-mm- als auch 62-mm-Piloten sehr beliebt. Diese 62-mm-Pilotenbrille von B & L Ray-Ban wurde zu Beginn ihrer Produktion in den 1960er bis Mitte der 1970er Jahre hergestellt. Der Rahmen misst von Schläfe zu Schläfe etwa 150 mm und die 62-mm-Linsen an den breitesten Stellen etwa 62 mm x 55 mm und stammen aus der Zeit vor dem Laserätzen des Ray -Ban Logo in Kursivschrift auf den Linsen. Die Oberseite der Nasenbrücke ist von B & L Ray-Ban USA geprägt, während die Unterseite der Nasenbrücke von B & L 62 [] 14 USA geprägt ist.

  • Bausch & Lomb Ray-Ban Driving 62mm Gold Aviator Sunglasses gucci.
    Bausch & Lomb Ray-Ban Driving 62mm Gold Aviator Sunglasses gucci.
    Bausch & Lomb Ray-Ban Driving 62mm Gold Aviator Sunglasses gucci.
    Bausch & Lomb Ray-Ban Driving 62mm Gold Aviator Sunglasses gucci.
    Bausch & Lomb Ray-Ban Driving 62mm Gold Aviator Sunglasses gucci.
    Bausch & Lomb Ray-Ban Driving 62mm Gold Aviator Sunglasses gucci.
    Bausch & Lomb Ray-Ban Driving 62mm Gold Aviator Sunglasses gucci.
    Bausch & Lomb Ray-Ban Driving 62mm Gold Aviator Sunglasses gucci.
    Bausch & Lomb Ray-Ban Driving 62mm Gold Aviator Sunglasses gucci.
  • Beschreibung
  • Gemacht für Männer Frauen
    Hergestellt in Amerika
    Farbe Gold
    Linse Solide Ambermatic
    Artikel-Nr. B & L Ray Ban USA
    TYShades-Einstufung 1
    Originaletui Ja
    Messungen
    Linsenbreite 62mm
    Linsentiefe 55mm
    Brückenbreite 15mm
    Tempelbreite 150mm
    Tempellänge 150mm

  • Beschreibung:
    -RARE Ray-Ban Ray-Ban 62mm Gold Aviator Sonnenbrille von B & L.
    - Wirklich seltene Version
    -Ursprüngliche Vintage-Sonnenbrille von B & L, USA.
    -RARE Original Double Gradient Lenses B & L.
    -Ursprüngliche Linsen mit einer Dicke von 2,2 mm
    -Sehr schwer zu finden
    - Hervorragender Zustand
    -Hergestellt in den USA.
    -Ursprünglicher Fall
    -RARE-Modell
    -1 auf Lager
  • Vintage Ray-Ban 62mm goldene Pilotenbrille mit traditionellen Paddelohrstielen ist ein Klassiker im Vintage-Sonnenbrillendesign und hat sich bewährt. Bausch & Lomb entwickelte Fliegersonnenbrillen und Blendschutzgläser wie diese als Reaktion auf das Bedürfnis des US-Militärs nach Sonnenbrillen von hoher optischer Qualität, die Piloten und andere Angehörige der Streitkräfte vor den gefährlichen Auswirkungen von Blendung schützen könnten. In den frühen 1950er Jahren an die breite Öffentlichkeit vermarktet, wurden sowohl 58-mm- als auch 62-mm-Piloten sehr beliebt. Diese 62-mm-Pilotenbrille von B & L Ray-Ban wurde zu Beginn ihrer Produktion in den 1960er bis Mitte der 1970er Jahre hergestellt. Der Rahmen misst von Schläfe zu Schläfe etwa 150 mm und die 62-mm-Linsen an den breitesten Stellen etwa 62 mm x 55 mm und stammen aus der Zeit vor dem Laserätzen des Ray -Ban Logo in Kursivschrift auf den Linsen. Die Oberseite der Nasenbrücke ist von B & L Ray-Ban USA geprägt, während die Unterseite der Nasenbrücke von B & L 62 [] 14 USA geprägt ist.


  • Wir empfehlen außerdem